Likörmanufaktur Morelli

DAS UNTERNEHMEN

"Von meinen ersten Versuchen an hatte ich das Gefühl, dass diese Arbeit meine Zukunft sein würde, so groß war die Befriedigung, die ich aus meinen ersten Erfolgen zog. Für mich war es ein echtes Ereignis, weil ich merkte, dass mir Wertschätzung und neue Freundschaften zuteil wurden, dass man Interesse an meiner Arbeit hatte, die mir so viel Gewinn einbrachte, dass ich wirklich zufrieden sein konnte. "

Leonello Morelli

  • 1911

    In Via Garibaldi, im Zentrum von Forcoli, entsteht die Betriebsstätte für die Likörmanufaktur “Liquorificio Morelli”. In nur wenigen Jahren, nur durch die Weltkriege unterbrochen, steigt die Zahl der Abnehmer kontinuierlich. Von Norden nach Süden erfreuen die Erzeugnisse der Likörmanufaktur den Gaumen der Italiener. Die fantasievollen Flaschenetiketten wurden von Leonello selbst ausgewählt und geschaffen. Er legte eine außergewöhnliche Begabung für Werbung an den Tag. testo
  • Anni ‘50

    Bereits in den 50er Jahren umfasste die Produktpalette des Liquorificio Morelli zahlreiche Spezialitäten und für die damalige Zeit hochmoderne Produkte. Aber das war noch nicht alles: Schon damals lief bei Morelli alles nach wohl überlegten Schritten ab. In den 60er und 70er Jahren waren bereits 25 Personen in der Likörmanufaktur im Ortsteil Forcoli beschäftigt, die damit zum Motor der einheimischen Wirtschaft wurde. Leonello wurde sogar zum Bürgermeister der Gemeinde Palaia gewählt. Forcoli, war ein Ortsteil dieser Gemeinde. Unterdessen wächst der Familienbetrieb. Leonellos Sohn Dante und sein Enkel Piero treten in die Firma ein. testo
  • 1975

    Leonello Morelli verstirbt. Bereits in der 80er Jahren nehmen Pieros Söhne, der älteste, Luca, dann Paolo und schließlich, zu Beginn der 90er Jahre, auch Marco, ihre Tätigkeit  in der familiengeführten Manufaktur auf. Die Urenkel von Leonello setzen die Tradition des Familienunternehmens mit ungebremster Leidenschaft fort – jedoch mit unternehmerischen Ideen, die in jeder Hinsicht der Zeit angepasst sind: Die neue Firmenpolitik zielt noch stärker auf Qualität; im Fokus stehen daneben ein besonderes Augenmerk auf das Erscheinungsbild sowie auf das Ausfindigmachen von Marktnischen. Die Expansion auf der Halbinsel geht voran und die Brüder Morelli wenden sich zunehmend dem Vertrieb auf den Märkten im Ausland zu. Die Spezialitäten werden bald nicht nur europaweit vertrieben, sondern auch in Ländern wie China oder den USA. testo
  • 2009

    Ein großer Schritt: Die Likörmanufaktur Morelli verlässt ihren historischen Sitz und zieht in eine neue Betriebsstätte um, nach wie vor in der Nähe des Zentrums von Forcoli, ca. 2 km vom alten Betrieb entfernt, in dem Leonello begann seinen unternehmerischen Traum, in der Welt der Liköre zu verwirklichen. Modernität und Funktionalität sind die Schlagwörter, die die neuen Räume auszeichnen: 1.300 m, die neben Produktions - und Lagerräumen auch 300m für Büros, Verkostungs - und Meetingräume umfassen. testo
  • 2011

    Die Likörmanufaktur Morelli feiert ihr 100jähriges Jubiläum und bedankt sich bei all denjenigen, die zum Wachstum der Firma beigetragen haben. Im Beisein der 100 Kerzen wird der Wunsch zum Ausdruck gebracht, neue Ziele zu setzen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. testo
  • 2012

    Die Likörmanufaktur Morelli nimmt erstmals am Wettbewerb Concours Mondial de Bruxelles - Spirit Selection teil und hat auf Anhieb Erfolg. Das Unternehmen Morelli gewinnt auf dem weltweit wichtigsten Wein- und Spirituosenwettbewerb für drei vorgestellte Erzeugnisse gleich zwei Goldmedaillen und eine Silbermedaille. Selbstverständlich folgen weitere Auszeichnungen. testo

Entdecken Sie unsere Auszeichnungen und unsere Produkte


AUSZEICHNUNGEN